Urlaubswelt Teneriffa Direkt zu den Unterkünften:

Ferienunterkünfte   Ferienhäuser   Ferienwohnungen   Fincas   Landhotels

Sprachreisen auf die Kanareninsel Teneriffa

Sprachurlaub auf Teneriffa

Auf dieser Seite:
Sprachreisen Teneriffa Sprachreisen allgemein
FU-Academy in Puerto de la Cruz
Feriendomizile in Puerto de la Cruz

 

 

 

 

 

Sprachreisen allgemein

An Spanisch im Urlaub lernen denkt man nicht sofort, da Sonne, Meer, Strand, Palmen, Berge und Erholung pur, das sind die ersten Gedanken, wenn man von einem Urlaub auf den Kanarischen Inseln träumt. Das sind auch alles Dinge, die bei einer Urlaubsreise im Vordergrund stehen sollten.

 

Neben sportlichen Aktivitäten stehen Ihnen Sprachschulen für die Freizeitgestaltung zur Verfügung. In sonniger Umgebung können Urlauber spanisch neu erlernen, oder bereits gelerntes vertiefen. Ein besonderer Vorteil bei der Erlernung einer Sprache im Mutterland ist es, daß man das Gelernte direkt anwenden kann.

 

FU-Academy in Puerto de la Cruz

Sprachreisen Teneriffa Die FU-Academy in Puerto de la Cruz, im Norden von Teneriffa, ist eine Sprachschule, die in Deutschland und in Spanien anerkannt ist. In einem gepflegten Ambiente verfügt die Sprachschule über helle Unterrichtsräumen, einer Sonnenterrasse und einer Caféteria, in der am zu einem sehr günstigen Preis Getränke und Essen bekommt. Neben sieben Unterrichtsräumen stehen noch eine Aula für 60 Personen und zwei Gruppenräume mit Computern, die alle einen Highspeed Internetanschluß haben, zur Verfügung.

 

Vor Begin eines Spanischkursus wird, bei Leuten die schon etwas spanisch können, ein kleiner Test gemacht, damit jeder in die richtige Klasse eingestuft wird und so der Spaß am Lernen ungetrübt ist.

 

Bei den abwechslungsreichen Spanischkursen wird neben Lesen, Schreiben und der Grammatik besonders das aktive Sprechen geübt. Auch für spezielle berufliche Zwecke werden Sprachkurse angeben, wie zum Beispiel Hotellerie und Tourismus und Businessspanisch. Dafür stehen auch Intensivkurse und Einzelkurse zur Verfügung, in denen man besonders schnell das lernt, was man für seinen Beruf braucht.

 

Arbeitnehmern stehen in Deutschland 5 bezahlte Arbeitstage im Jahr zur Weiterbildung zu. Verschiedene Bundesländer fördern auch die Sprachreise, bzw. den Sprachkurs im Ausland. Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte bei Ihre zuständigen Behörde, oder Arbeitgeber.

 

Sprachreisen Teneriffa Falls Sie ein Praktikum auf Teneriffa machen möchten, so setzen Sie sich mit der FU-Academy, über den Link am Ende der Seite, in Verbindung, die Ihnen gerne weiter hilft. Bei der Sprachschule FU-Academy Teneriffa gehört es zur Selbstverständlichkeit, daß alle Einrichtungen auch für Menschen mit einer Körperlichen Behinderung zugänglich sind. So gibt es Behinderten-Parkplätze, Rampen zum Gebäude, behindertengerechtes WC, einfacher Zugang zu den Unterrichtsräumen, der Caféteria und der Sonnenterrasse. Der Schalter der Rezeption ist so tief gebaut, so daß auch Rollstuhlfahrer mit der Höhe keine Probleme haben. Auch die Stadt Puerto de la Cruz hat Rampen und Auffahrten zum Bürgersteig, tiefgelegte Busse und Taxis mit behindertengerechten Fahrzeugen, so daß auch hier ein Rollstuhlfahrer keine großen Probleme hat.

 

Na, auf den Geschmack gekommen, in Ihrem nächsten Kreativurlaub auf Teneriffa einen Sprachkurs zu besuchen?

 

Für Termine, Kurstypen, Preise und Anmeldung folgen Sie bitte diesem Link: www.fu-teneriffa.de

 

Feriendomizile in Puerto de la Cruz

Nutzen Sie diese Suchfunktion unserer Partnerseite, um ein passendes Feriendomizil in Puerto de la Cruz zu finden: