Urlaubswelt Teneriffa Direkt zu den Unterkünften:

Ferienunterkünfte   Ferienhäuser   Ferienwohnungen   Fincas   Landhotels

Reiseführer: Die Lustigen Egerländer in Puerto de la Cruz

Die Bayrische Woche Semana Bávara in Puerto de la Cruz

Das große Bierfest - Fiesta de la Cerveza

Puerto de la Cruz, Teneriffa

 

Auf dieser Seite:
Die Geschichte der Lustigen Egerländer
Bericht aus dem Jahre 2009
Weiterführende Links

 

 

 

 

 

Die Geschichte der Lustigen Egerländer

Die Bayrischen Woche mit den Lustigen Egerländer finden jedes Jahr in Puerto de la Cruz auf Teneriffa statt. Das Fest beginnt Ende August und geht über 2 Wochen.

 

An verschiedenen Plätzen finden Konzerte statt. Es werden klassische Musik, flotte Volksmusik und moderne Big Band Stücke gespielt.

 

Die lustigen Egerländer, Puerto de la Cruz, Teneriffa Die lustigen Egerländer, Puerto de la Cruz, Teneriffa

 

Für den Besuch der Konzerte muß man fast keinen Eintritt bezahlen, lediglich zum Bayrischen Abend muß man Eintritt bezahlen, der komplett dem Roten Kreuz zu Gute kommt, und bei dem traditionellen Kirchenkonzert wird um eine kleine Spende für die Kirche gebeten.

 

Die Bayrische Woche ist 1973 im Norden von Teneriffa aus einer witzigen Idee entstanden und heute nicht mehr aus Puerto de la Cruz wegzudenken. Selbst der Gründer der Lustigen Egerländer, Conny Eckers, hätte damals sicher nicht mit so einem Erfolg gerechnet.

 

Die lustigen Egerländer, Puerto de la Cruz, Teneriffa Die lustigen Egerländer, Puerto de la Cruz, Teneriffa

 

Wer die Lustigen Egerländer hören möchte, kann dies nur in Puerto de la Cruz tun, denn diese Band gibt es nur während der Zeit der Bayrische Woche. Die ca. 40 Männer und Frauen des Orchesters sind im normalen Leben alle Berufsmusiker, Musikstudenten und Musiklehrer, und leben in den unterschiedlichsten Orten in Deutschland. Aus Spaß und an der Freude zur Musik treffen sich die Musiker jedes Jahr hier, um gemeinsam Musik zu machen. Keiner von ihnen bekommt eine Gage und die Kosten der Reise und Unterkunft trägt auch jeder selbst.

 

Die Organisation der Anreise, Unterkunft und Musikarran­gements machte zum größten Teil Conny Eckers, ein ehemaliger Berufsmusiker der Bundeswehr, der nach seiner Pensionierung auf Teneriffa eine neue Heimat gefunden hatte. Im Jahr 2008 verstarb Conny Eckers plötzlich, kurz vor den Bayrischen Wochen.

 

Die Organisation hat jetzt Fred Gallasch übernommen. So kommen die Lustigen Egerländer auch weiterhin jedes Jahr nach Puerto de la Cruz. Im Gedenken an Conny Eckers gibt die Musikgruppe auch in den nächsten Jahren ihre Konzerte, bei denen der Zuhörer merkt, das alle viel Spaß an der herrlichen Musik haben.

 

Die lustigen Egerländer, Puerto de la Cruz, Teneriffa Die lustigen Egerländer, Puerto de la Cruz, Teneriffa

 

Bericht aus dem Jahre 2009

Am 26.08.2009 war es wieder soweit, die Lustigen Egerländer flogen aus allen Teilen Deutschlands ein! Zwischen dem 26.08. und dem 09.09. gab es wieder Musik am laufenden Band.

 

Zu den einzelnen Konzerten wurden, wie auch in den letzten Jahren, viele Zuschauer aus allen Nationen erwartet.

 

Auch die Einheimischen sind immer sehr zahlreich vertreten, denn sie lieben nicht nur die Musik, sondern sind auch von den Lederhosen und Dirndl begeistert. Da Trachten auch auf den Kanarischen Inseln sehr beliebt sind und sie bei Festen regelmäßig angezogen werden, sind die deutschen Trachten schon für jeden Canario etwas Besonderes.

 

Die größte Veranstaltung war der Bayrische Abend, der auf der Plaza Europa stattfand. Gute Laune bei Musik von den Lustigen Egerländern, Schunkeln und Bier war garantiert. Der Eintritt kostete 10,00 €, darin war ein echtes bayrisches Schmankerl und ein Getränk enthalten. Der Erlös von den Eintrittsgeldern kam dem Roten Kreuz zu Gute.

 

Die lustigen Egerländer, Puerto de la Cruz, Teneriffa Die lustigen Egerländer, Puerto de la Cruz, Teneriffa

 

Einen ganz besonderen Spaß gab es bei dem Konzert in den Meeresschwimmbädern Lago Martiánez. Dort gingen die Musiker sogar ins Wasser.

 

Fröhlichkeit und gute Laune kam auf, als die Band im offenen Loro Parque Zug durch die Innenstadt fuhr und flotte Rhythmen von sich gab.

 

Wir wünschen allen für die nächsten Jahre viel Spaß bei den Bayrischen Wochen mit den Lustigen Egerländern!

 

Weiterführende Links

Bildergalerie 2014
Bildergalerie 2013
Bildergalerie 2012
Bildergalerie 2011
Bildergalerie 2010
Bildergalerie 2009

 

Blogbeiträge:
Konzert-Termine der Lustigen Egerländer 2015
Die Lustigen Egerländer 2015
Konzerte der Lustigen Egerländer 2014
Die Lustigen Egerländer auf Teneriffa 2014
Konzerttermine der Lustigen Egerländer 2013
Die Lustigen Egerländer 2013
Die Lustigen Egerländer 2012
Die Lustigen Egerländer - Konzerte 2012